Kopfbild Startseite

Kariesbehandlung ohne Bohren – mit Icon®

Besonders für ängstlichere Patienten eine tolle Nachricht: Karies im Anfangsstadium kann jetzt frühzeitig gestoppt werden – ohne Bohren, Spritze oder Schmerzen. Und das einfach und schnell in einer einzigen Sitzung. Möglich macht das ein neu entwickeltes Behandlungsverfahren:
die Kariesinfiltration. 

Mit Icon® lässt sich Karies sowohl auf den Glattflächen als auch in den Zahnzwischenräumen stoppen. Zunächst bereiten wir die zu behandelnde Oberfläche schonend mithilfe eines Ätzgels vor. Dann wird die beginnende Karies mit einem speziellen Füllmaterial aufgefüllt und abgedichtet. Ihre gesunde Zahnsubstanz bleibt dabei erhalten und wird gezielt stabilisiert. 

In einer klinischen Studie wurden auch Kinder und Jugendliche mit Icon®  behandelt – ohne dass die jungen Teilnehmer von Schmerzen berichtet haben.

Sprechen Sie mit uns. Gern erklären wir Ihnen die Vorteile der Icon®-Behandlung im Detail.